Sie sind hier: ArchivHochzeit im Luisium
Bitte wählen Sie:
Hochzeit im Luisium
    Startseite

    Heiraten in Dessau-Roßlau

    Schloss Luisium

    Schloss Luisium lockt Brautpaare

    Vorerst vorübergehend bis Ende 2013 wird Brautpaaren in Dessau-Roßlau ab diesem Frühjahr eine besondere Offerte gemacht: Weil das Schloss Georgium zum Zwecke der Sanierung geschlossen werden musste, kann nunmehr das idyllisch anmutende Schloss Luisium für standesamtliche Trauungen gebucht werden.

    Eine entsprechende Vereinbarung war zwischen Oberbürgermeister Klemens Koschig und dem Direktor der Kulturstiftung DessauWörlitz, Dr. Thomas Weiss, zum Jahresende unterzeichnet worden.

    Für eine zusätzliche Nutzungsgebühr von 300 Euro können sich Brautpaare für diese exklusive Variante einer Trauung entscheiden - Sektempfang im umgebenden Park oder in der angrenzenden Orangerie können dieses besondere Erlebnis perfekt abrunden. Allerdings: Das Interesse von Brautleuten ist schon jetzt sehr groß und so kann nicht jede Anfrage auch positiv beschieden werden. Dennoch sind einige wenige Termine zwischen April und Oktober 2012 noch frei - von November bis März hat das Schloss Luisium regulär geschlossen.

    Weitere drei Orte für eine Trauung werden durch das Standesamt angeboten: die beiden Trauzimmer im Dessauer und im Roßlauer Rathaus sowie die Roßlauer Ölmühle.

    Ob das Schloss Luisium dauerhaft als idyllischer Ort des Ehe-Gelübdes offen stehen wird, das muss künftig erst noch entschieden werden.
     

     Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
    Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang