IBA Webkopfzeichnung für Dessau-Roßlau

 

Internationale Bauausstellung
Stadtumbau Sachsen-Anhalt 2010

Filme

Die IBA-Stadtpräsentation war im Hauptbahnhof Dessau auf einer über 250 qm großen Ausstellungsfläche in der ehemaligen Gepäckaufbewahrung zu sehen. Einen großen Anteil davon beanspruchten die Leinwände und Beamer, mit deren Hilfe insgesamt acht Filme gezeigt wurden.

 FILM 1 "Umbaustadt Dessau-Roßlau"

Der Film ist eines von vielen Beispielen der aktiven Einbeziehung der Bevölkerung in den Prozess des Stadtumbaus. Auf eindrückliche Weise stellen die Menschen dar, wie rapide und gravierend sich der Einwohnerrückgang in Dessau vollzogen hat. Doch der Film setzt dem negativen Bild der Schrumpfung die Idee der urbanen Kerne und landschaftlichen Zonen entgegen. [1:20 min]

 FILM 2 "Vom fürstlichen Gartenreich zur Stadtlandschaft der Akteure"

Wie sollte der Landschaftszug gestaltet werden? Das Gartenreich findet seine Fortsetzung auf freigewordenen Stadtumbauflächen. Ziel ist es, die baulichen Strukturen vom Freiraum deutlicher abzusetzen. Ausgedehnte Wiesen mit gestalteten Blickpunkten sollen eine reizvolle Spannung erzeugen. Claims und Eichengruppen markieren den gesamten Landschaftszug. [7:36 min]

 FILM 3 "Urbane Kerne und landschaftliche Zonen" (Animationsfilm)

Dieser Animationsfilm erzählt die Geschichte des Stadtumbaus Dessau-Roßlaus in Bildern nach. Nach einem kurzen geschichtlichen Abriss zum strukturellen und demografischen Wandel gibt der Film einen Einblick in die Gestaltung der urbanen Kerne und landschaftlichen Zonen. [7:40 min]

 FILM 4 "Claim it! Stadtumbau erzählen-Bürger aktivieren"

Stadtumbau geht nicht ohne eine aktive Bürgerschaft. Doch wie animiert man sie, sich diesem neu gewonnenen Raum anzunehmen und so Veränderung aktiv mit zu gestalten? Es müssen Win-Win-Situationen geschaffen werden, um die Kompetenzen der Bürger für das Gemeinwohl produktiv zu machen. Der Film gibt einen Überblick über konkrete Aktionen. [5:35 min]

 FILM 5 "Erfolgsstory 1: Der Landschaftszug und seine Paten"

Viele Bürger wurden aktiviert und nahmen brachliegende Stadträume in Pflege. Der Film erzählt von den Machern, ihrer Motivation und deren Geschichten. Das Potenzial des entstehenden Landschaftszuges und die damit verbundene Steigerung der Lebensqualität wird durch die konkrete Nutzbarmachung der Flächen durch Bewohner erfahrbar. [7:39 min]

 FILM 6 "Erfolgsstory 2: Vorher-Nachher"

Wir werden uns in fünf Jahren nur noch schwer vorstellen können, wie die Stadt früher einmal aussah. Um den Prozess zu verstehen, muss man Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Stadt betrachten. In einer einfachen Gegenüberstellung von Vorher–Nachher-Bildern wird die Dimension der Veränderung der Stadtlandschaft deutlich. [4:04 min]

 FILM 7 "Erfolgsstory 3: Stadtumbau und kreatives Verwaltungshandeln"

Der Umbau der Städte erfordert ein völlig neues Denken. Eine Herausforderung für die Bürger der Stadt, aber auch für deren Verwaltung. Das sind z. B. das Amt für Umweltschutz, die Dessauer Wohnungsbaugesellschaft und das Stadtplanungsamt. Der Film dokumentiert anhand von Interviews die Komplexität ihrer Aufgaben und ihre spannenden Erfahrungen. [10:25 min]

 FILM 8 "Visionen und Ausblicke"

Was eine Stadt ausmacht, ist heute unklarer denn je. Deshalb gilt es Visionen zu entwickeln. Eine neue Stadt zu kreieren heißt, der Stadt eine neue Funktion zuzuschreiben. Der Film lässt Städteplaner, Politiker und Macher zu Wort kommen: Wie sieht ihr Dessau von morgen aus? [3:22 min]

 

Filmautoren/-produzenten:
Filme 1, 2, 4, 5, 7, 8 Henry Mertens; Film 3 complizen/molekyl.tv, Film 6
complizen

 

Wappen Sachsen-Anhalt und Dessau-Roßlau

Download

FILM 1 [1:20 min]

FILM 2 [7:36 min]

FILM 3 (Animation)

 [7:40 min, ca. 40 MB]

FILM 4 [5:35 min]

FILM 5  [7:39 min]

FILM 6 [4:04 min]

FILM 7 [10:25 min]

FILM 8 [3:22 min]

 Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang