Sie sind hier: Gesundheit und SozialesSoziale HilfenSozialhilfe

Sozialhilfe

Was ist Sozialhilfe?

Aus dem in Sie verlassen die Seite www.dessau-rosslau.de und öffnen eine externe Seite. Artikel 20 Absatz 1 des Grundgesetzes verfassungsrechtlich geregelten Sozialstaatsprinzip ergibt sich die Verpflichtung des Staates, einen Mindeststandard für ein menschenwürdiges Dasein sicherzustellen. Das Sozialhilferecht konkretisiert diesen Mindeststandard. Das Leitprinzip menschenwürdigen Daseins wird in Sie verlassen die Seite www.dessau-rosslau.de und öffnen eine externe Seite. § 1 Satz 1 des Sozialgesetzbuches - Zwölftes Buch (SGB XII) programmatisch definiert:

§ 1 Aufgabe der Sozialhilfe.

Aufgabe der Sozialhilfe ist es, den Leistungsberechtigten die Führung eines Lebens zu ermöglichen, das der Würde des Menschen entspricht.

Das Sozialhilferecht kennt folgende Leistungsarten:

Link zu einer weiteren Seite der Präsentation www.dessau-rosslau.de Hilfe zum Lebensunterhalt 

Link zu einer weiteren Seite der Präsentation www.dessau-rosslau.de Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung

Link zu einer weiteren Seite der Präsentation www.dessau-rosslau.de Hilfen zur Gesundheit

Link zu einer weiteren Seite der Präsentation www.dessau-rosslau.de Eingliederungshilfe für behinderte Menschen

Link zu einer weiteren Seite der Präsentation www.dessau-rosslau.de Hilfe zur Pflege

Link zu einer weiteren Seite der Präsentation www.dessau-rosslau.de Hilfe zur Überwindung besonderer Schwierigkeiten

Link zu einer weiteren Seite der Präsentation www.dessau-rosslau.de Hilfe in anderen Lebenslagen

Die Sozialhilfe ist eine nachrangige Leistung. Sie kann nur gewährt werden, wenn keine Ansprüche auf andere Sozialleistungen (z. B. Arbeitslosengeld II, Wohngeld) bestehen.

Für alle Leistungen der Sozialhilfe ist das Amt für Soziales und Integration der Stadt Dessau-Roßlau zuständiges Leistungsamt und Ansprechpartner. 

Anschrift und Erreichbarkeit

Dessau

Stadt Dessau-Roßlau

Amt für Soziales und Integration

Zerbster Straße 4

06844 Dessau-Roßlau

(Rathaus)

 

Rathausanbau, 1. Obergeschoß:

(Fahrstühle vorhanden)

  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung
  • Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Hilfe zur Pflege
  • Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
  • Hilfe zur Gesundheit

 

Rathausanbau, 2. Obergeschoß:

(Fahrstühle vorhanden)

  • Hilfe zur Überwindung besonderer Schwierigkeiten
  • Hilfe in anderen Lebenslagen
Roßlau

Stadt Dessau-Roßlau

Amt für Soziales und Integration - Außenstelle Roßlau

Markt 5

06862 Dessau-Roßlau

 

Erdgeschoß:

Beratungs- und Antragsservice für alle oben aufgeführten Leistungen

Fon:

Fax:

E-Mail:

0340 / 204 20 50

0340 / 204 21 50

sozialamt@dessau-rosslau.de

Öffnungszeiten:

Dienstag:     8.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.30 Uhr

Donnerstag: 8.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 16.00 Uhr (nur Rathaus Dessau)

sowie nach Vereinbarung

Weitere informelle Links

Sie verlassen die Seite www.dessau-rosslau.de und öffnen eine externe Seite. Sozialhilfe und Grundsicherung (Broschüre des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales)

 

 Copyright © Stadtverwaltung Dessau-Roßlau · Zerbster Straße 4 · 06844 Dessau-Roßlau
Kontakt zum Redakteur Zum Inhalt Seite drucken Seite empfehlen Zum Seitenanfang